Sie sind hier: Startseite  

WWW.LYRIKZONE.AT
 



 

Willkommen

auf der Autorenseite des österreichischen Schriftstellers Martin Dragosits.

International visitors may continue in English.

In den Leseproben könnt ihr eine Auswahl meiner Gedichte lesen, die in Büchern oder Literaturzeitschriften erschienen sind.

Informationen über mich gibt es unter Zur Person.

In der Rubrik Bücher stelle ich meine veröffentlichten Gedichtbände, deren Rezensionen sowie weitere Publikationen in Anthologien vor.


 
 

Unter Downloads findet ihr die Texte meines ersten Buches, wiederveröffentlicht unter einer Creative Commons Lizenz, um einem neuen Publikum Zugang zu den Gedichten zu ermöglichen. Sie sind auf vier eBooks aufgeteilt und liegen in mehreren Formaten (epub, mobi, pdf, rtf, html) vor.

Das Lyrik-Manifest beantwortet die Frage, warum ich diesen Weg der Präsentation wähle.

Ich freue mich über Anregungen, Feedback, Kritik, Möglichkeiten für Lesungen und Gedankenaustausch.

Wenn jemand Ideen für ein interessantes Projekt hat, zum Beispiel meine Gedichte in andere Sprachen zu übertragen, sie zu vertonen, mit ihnen ein Hörbuch oder einen Vidoclip zu gestalten, dann schicke mir einfach ein Mail mit deinem Vorschlag!

Alle Texte auf www.lyrikzone.at stammen von Martin Dragosits. Die rechtlichen Bestimmungen sind unter Copyright nachzulesen.

e-mail: info@lyrikzone.at

Nicht zu vergessen: empfohlene Literaturlinks und das Impressum


 

esse est percipi
George Berkeley, 1685 - 1753, Philosoph. "Es ist nur, was wahrgenommen wird. Was nicht wahrgenommen wird, existiert nicht." (Marquardt)


Druckbare Version